Sammlungen Online

Sprache

Deutsch Englisch

Cookie-Einstellungen

Unsere Website verwendet nur notwendige Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis zu bieten. Ihre Cookie-Einstellung können Sie auch später jederzeit ändern.

Was bedeutet das?
Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig, weil sie grundlegende Funktionen wie die Navigation und sicherheitsrelevante Funktionalitäten ermöglichen.

Gegenblick

  • Objekt
  • Heinz Julius Niehoff
  • Molschleben, bei Gotha (Ort)
  • Pfingsten 1930 (Aufnahmedatum); um 1995 (Datum des Abzugs)

Wie entstanden die Fotografien im Hahne-Niehoff-Archiv? Was passierte außerhalb des Kameraobjektivs? Ein Junge am Rand einer Gruppe von Mädchen, zufällig mit aufgenommen. Misstrauisch erwidert er den Blick der Kamera – sein Gegenblick stört den beabsichtigten Bildaufbau und öffnet den Raum für Fragen nach dem Gemachtsein der Fotografien. Der Blick kommentiert die Aufnahmesituation. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf den Fotografen Niehoff, auf sein Agieren im Feld, wie auf die Entscheidungen und Zufälle, die zu dieser Aufnahme führten.

Detailinformationen

Sammlungsbereich
HU Hahne-Niehoff-Archiv
Objekttyp
Objekt
Originaltitel
Fotoabzug von Kleinbildfilm »Molschleben - Steckreiterfest«
Akteure
Heinz Julius Niehoff
Entstehungsort
Molschleben, bei Gotha (Ort)
Datierung
Pfingsten 1930 (Aufnahmedatum); um 1995 (Datum des Abzugs)
Inventarnummer
IfEE-HNN: Abzug 02/091-2
Maße
13 x 18 cm
Material
Silbergelatinepapier
Ausstellungsformat
Original
Rechteangabe
Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Europäische Ethnologie, Hahne-Niehoff-Archiv
Eigentümer
Humboldt-Universität zu Berlin
Ausstellung & Modul
HU01 Nach der Natur / HU01 02 Hauptsaal - Moderne Wunderkammer / HU01 02 04 Drei Archive im wechselseitigen Blick