Sammlungen Online

Sprache

Deutsch Englisch

Cookie-Einstellungen

Unsere Website verwendet nur notwendige Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis zu bieten. Ihre Cookie-Einstellung können Sie auch später jederzeit ändern.

Was bedeutet das?
Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig, weil sie grundlegende Funktionen wie die Navigation und sicherheitsrelevante Funktionalitäten ermöglichen.

Outfit "Unmodisch"

  • Outfit
  • Schüler*innen der Modeschule Berlin (Hersteller)
  • Berlin (Stadt)
  • um 2019

Unmodisch

Eine Frau, die als unmodisch bezeichnet wird, ist eigentlich missverstanden, denn sie legt einfach keinerlei Wert darauf, ihre ästhetischen Ansprüche über oberflächliche Kleidung auszudrücken. So wird das getragen, was im Schrank zu finden ist. Es ist dementsprechend vollkommen egal, ob zum Beispiel die Farben zusammenpassen oder ob die Kleidungsstücke gerade im Trend liegen. Denn für die "Unmodische" gibt es keine Trends. Kleidung ist für sie dazu da, getragen zu werden - nicht mehr, nicht weniger.

Detailinformationen

Objekttyp
Outfit
Beteiligte
Schüler*innen der Modeschule Berlin (Hersteller)
Zeit
um 2019
Ausstellungsformat
Original
Material
Textilien
Technik
Textil Techniken
Orte / Kulturen
Berlin (Stadt)
Ausstellungsstandort
O1.106.P5
Ausstellung & Modul
SSB01 BERLIN GLOBAL / SSB01 08 Mode / SSB01 08 Modekubus außen
Eigentümer/verwaltende Institution
Stiftung Stadtmuseum Berlin
Inventarnummer
P_Mode_14
[Quelle: ]