Sammlungen Online

Sprache

Deutsch Englisch

Cookie-Einstellungen

Unsere Website verwendet nur notwendige Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis zu bieten. Ihre Cookie-Einstellung können Sie auch später jederzeit ändern.

Was bedeutet das?
Notwendig

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig, weil sie grundlegende Funktionen wie die Navigation und sicherheitsrelevante Funktionalitäten ermöglichen.

Kunststoffflasche "Fairy Liquid"

  • Kunststoffflasche
  • Brean Beach; Somerset (Region); England (Region); Großbritannien (Land)
  • vor 15. Februar 1971

Das sogenannte "Plastikzeitalter" begann im Zuge der wirtschaftlichen Mobilisierung für den Zweiten Weltkrieg und wurde durch die Konsumkultur der Nachkriegszeit befördert. Zu den Vorteilen des Materials gehört, dass es leicht, formbar, wasserundurchlässig und haltbar ist. Diese Langlebigkeit ist Teil des Paradoxons, das Plastikmaterialien innewohnt: Denn die meisten dieser Erzeugnisse sind nur für den kurzzeitigen Gebrauch gedacht. Die Hälfte der jährlichen Kunststoffproduktion ist für Einwegartikel bestimmt. Heute werden jährlich rund 8 Millionen Tonnen Plastikmüll in die Weltmeere gespült. Über 100.000 Meeressäugetiere und 1.000.000 Seevögel verenden jedes Jahr, weil sie durch Plastikgegenstände verletzt wurden oder sie für Nahrung hielten.

Detailinformationen

Objekttyp
Kunststoffflasche
Originaltitel
Strandgut aus Kunststoff „Fairy Liquid“ angeschwemmt an europäischen Küsten
Entstehungsort
Brean Beach; Somerset (Region); England (Region); Großbritannien (Land)
Datierung
vor 15. Februar 1971
Inventarnummer
DA/01/0012
Personen / Körperschaften
Humboldt-Universität zu Berlin
Maße
20,5 x 8,0 x 6,0 cm
Material
Kunststoff
Ausstellungsformat
Original
Rechteangabe
Humboldt-Universität zu Berlin, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
Eigentümer
Humboldt-Universität zu Berlin
Ausstellung & Modul
H01 Highlights / MG Medienguide / MG Tour 04 Humboldt Labor / HU01 Nach der Natur / MG Tour 05 »Zugetextet«. Literatur als intermediale Praxis / HU01 02 Hauptsaal - Moderne Wunderkammer / HU01 02 03 Forschungsobjekte
[Quelle: ]

Schlagworte